28. November 2016 Tanja 3Comment

Moin! Die liebe Sylvi von Mom’s favorites and more hat zur Blogparade aufgrufen. Das Thema entspricht natürlich der Jahreszeit und vorallem dem anstehenden Fest. Danke liebe Sylvi das ich an Deiner Blogparade teilnehmen darf! So nun aber los: Wie und mit wem verbringt ihr die Feiertage? Wir verbringen die Feiertage ganz traditionell mit der Familie und den engsten Freunden. Doch manchmal muss ich Weihnachten arbeiten und dann verbringe ich den Nachmittag und den Abend sowie die ganze Nacht im Krankenhaus. Dieses Jahr jedoch habe ich an Weihnachten frei =) Fahrt ihr zu Oma und Opa oder kommen diese zu euch?…

18. November 2016 Tanja

Moin! Wir sind so unfassbar traurig… Heute hatte Leon seinen Reitunterricht und hat erfahren, dass der Reitverein seinen besten wiehernden Freund Baldur verkaufen will. Keiner hat irgendetwas davon gewusst, außer die Besitzer natürlich. Es floßen so große Krokodilstränen über Leons entsetztes und trauriges Gesicht. Der Reitverein hat viele Kinder, sehr viele, ich glaube ungefähr 40 und kein Kind außer Leon hat dieses Pony geritten, das letzte Jahr. Die beiden haben sich damals gesehen und waren wie Pech und Schwefel. Baldur hat ziemlich viel erlebt in seinem Ponyleben, nicht unbedingt die schönsten Sachen und war auf Grund seiner gemachten Erfahrungen ein…

13. November 2016 Tanja 2Comment

Moin! Phinabelle hat zur Blogparade aufgerufen und hier ist mein Beitrag zum Thema „Wünsche und Ziele 2017“ 1. ICH Für nächstes Jahr stehen für mich schon einige Termine an – Weiterbildungen, Freunde treffen, eine große Hochzeit von einem Menschen, der mir viel bedeutet steht an. Ich freue mich einfach auf die Zeit die ich mit den Menschen, die ich liebe verbringen werde. Unser legendäres Klütz-Vegas Wochenende im Mai steht auch schon fest! So wie es jeder sich vornimmt… SPORT!!! Ja ich will wieder mehr Sport machen. Da ich ja ziemliche Rückenprobleme zur Zeit habe, muss ich definitv wieder ran. Ich…

1. Oktober 2016 Tanja 1Comment

Moin… Viele von Euch haben meinen Post über unsere zu früh endene Schwangerschaft gelesen, was mich sehr gerührt hat… Danke für Eure Anteilnahme… In letzter Zeit wurde ich öfter gefragt wie es weiter geht. Wie unsere Pläne aussehen… Natürlich ist der Wunsch unsere Familie wachsen zu lassen da und das am besten so schnell wie möglich =) Wir haben von den Ärzten das OK bekommen, es neu zu versuchen… Für uns ist es inzwischen wichtig, möglichst keinen Druck zu haben. Inzwischen, weil wir uns seit dem Plan Schwanger zu werden, ziemlich unter Druck gesetzt haben. Es gab kein anderes Thema…

21. September 2016 Tanja 2Comment

Hallo… Ich habe lange überlegt, wie ich am Besten darüber schreibe, was ich schreibe und wie ich diesen Post gestalte… Ich habe bis jetzt keine richtige Idee… und fang einfach mal an… Dan und ich sind noch nicht so lange zusammen (im Dezember sind es 2 Jahr), trotz dieser kurzen Zeit haben wir uns dafür entschieden, unsere Familie zu erweitern, zu vergrößern… Es dauerte auch nicht lange und ich wurde schwanger… Die Zeit davor war ziemlich nervenaufreibend für mich… Einen Monat dachte ich, es hätte geklappt. Hatte wirklich alles – vom Ziehen im Unterbauch bis Morgenübelkeit über spannende Brüste und…

16. August 2016 Tanja 5Comment

Ich wurde von der lieben Sylvi gefragt, ob ich nicht Lust hätte bei der Blogparade von Leipziger Mama mit zu machen… meine Antwort war natürlich: „Gerne!“ Bei Ihr auf dem Blog findet Ihr noch weitere tolle und interessante Beiträge zu dem Thema.   Wie schafft ihr das Leben als Soldatenfrau? Baut ihr auf ein besonderes Organisationstalent? Also ich bin ja erstmal nur eine Soldatenfreundin, was nicht heißt das es anders wäre…Ich wusste als ich meinen Freund kennen lernte (vor fast 2 Jahren) was auf mich zu kommen wird. Mein Bruder war auch jahrelang bei der Bundeswehr und deshalb lag es nahe…

1. Juni 2016 Tanja 1Comment

Moin Ihr Lieben! Kennt Ihr die Doku-Soap „Teenie-Mütter“? Ich finde, der Macher dieser Sendung sollten geohrfeigt werden! Ja, ich weiß ein ziemlich hartes Statement, aber das darf ich auch haben. Warum? Ganz einfach, weil sie junge Mädchen, die ja leider meistens aus schwächeren Verhältnissen kommen, zur Show stellen und jedes Mädchen, welches früh schwanger wird einfach abgestempelt wird, ohne überhaupt zu wissen, welchen schweren Weg dieses Mädchen geht! Ich war damals 15 Jahre alt, als ich den ersten Schwangerschaftstest meines Lebens gemacht habe und ja – er war gleich positiv! Was das hieß, wusste ich nur geringfügig! Entschuldigung, ich war…

25. Mai 2016 Tanja 4Comment

  Schön, dass Du da bist! Dies ist also mein erster Blogeintrag… wahnsinn… Natürlich habe ich mir die Frage gestellt was ich schreiben könnte. Das erste was ich schreiben möchte, ist ein Danke schön! Ein Danke schön an eine Bloggerin, die mich dazu ermutigt hat auch online zu gehen. Also liebe Svenja vielen Dank für die Motivation und für Deine lieben Worte! Ich hoffe, dass auch Du mal den Weg zu mir findest. Ich finde es in der heutigen Zeit wirklich wichtig Danke zu sagen. Das versuche ich auch unserem Großen bei zu bringen. Es ist nicht selbstverständlich, dass die Eltern…